ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR CHIMI.BESTFOODTRUCKS.DE

von

Fa. John A. van Nes Ziegler  CHMIGRILLT  (Catering und sonstige Dienstleistungen der mobilen Gastronomie)

  • 1 Vertragspartner

Vertragspartner im Rahmen der unten stehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB” genannt) ist die Firma John A. van Nes Ziegler (nachfolgend ” Firma John A. van Nes Ziegler ” genannt) und der/die Kunde/Kundin (nachfolgende „Kunde“ genannt), für den/die die Firma John A. van Nes Ziegler an Leistungen erbringt.

Alle Lieferungen und Leistungen des Unternehmens erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachstehenden AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung der Leistungen des Kunden jeweils gültigen Fassung.

Mit der verbindlichen Bestellung und Erhalt der Rechnung der von dem Unternehmen angebotenen Leistungen erkennt der Kunde diese AGB an.

Abweichenden Regelungen und Vereinbarungen bedürfen der schriftlichen Form und schriftlichen Bestätigung seitens des Unternehmens. Allen anderen nicht ausdrücklich vereinbarten Zusagen wird widersprochen.

Impressum von Firma John A. van Nes Ziegler:

Unternehmen: John A. van Nes Ziegler CHIMIGRILLT

Vertretungsberechtigt: John A. van Nes Ziegler

Heinrich Claes str. 33 51373 Leverkusen (kein Publikumsverkehr)

Ust.-Ident Nr. DE813342357 – – Steuer Nr Finanzamt Leverkusen 330/5258/2249

  • 2 Zustandekommen des Vertrages

Über die Website des Unternehmens können Verträge ausschließlich in deutscher Sprache geschlossen werden.

Ein Vertrag kommt wie folgt zustande:

Der Kunde interessiert sich für eine von ihm geplante Veranstaltung und erbittet alsdann ein unverbindliches Angebot für die mobile Gastronomie Dienstleistung – Catering an.

Hierauf folgend werden bestimmte Parameter über Veranstaltungsdatum, Gästezahl, Menuauswahl und alle sonstigen gewünschten und möglichen Dienstleistungen abgefragt und besprochen. Der Kunde erhält alsdann ein unverbindliches Angebot. Akzeptiert und bestätigt der Kunde dieses Angebot, so stellt der Vertragspartner eine Rechnnug und diese gilt gleichzeitig automatisch als Bestätigung und es besteht dann auch keine Möglichkeit mehr auf Stornierung. Terminverschiebungen sind nur nach ausdrücklicher und schriftlicher beidseitiger gesonderter Vereinbarung möglich (Krankheitsfall, Covid19 usw). Solange noch keine Rechnung erstellt ist, behält der Unternehmer sich vor, das Datum für andere Events ohne jegliche Vorhersage an Dritte zu gewähren.

3 Vertragsgegenstand

Die Firma John A. van Nes Ziegler führt nach verbindlicher Bestellung seitens des Kunden die darin ausdrücklich vereinbarten Dienstleistungen, Location, genaue Anzahl und Art der Gerichte für die Gäste und gemäß der kalkulierten Zeitplanung der mobilen Gastronomie gemäß seines Angebotes aus. Der Vertrag kommt erst nach Rechnungsstellung zustande. Zahlungen müssen binnen der folgenden 4 Werktage auf dem Konto des Unternehmens eingegangen sein!

4 Preise, Zahlung

Es gelten die zum Zeitpunkt der Vertragsannahme angegebenen Preise in Euro zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer (derzeit 7% bei ToGo Gerichten bzw. 19% bei Cateringaufträgen).

Sofern keine anderen Zahlungsfristen schriftlich vereinbart worden sind, gilt umgehende Zahlung nach Rechnungserhalt. Ist der Betrag nicht binnen von 4 Werktagen auf dem Konto eingegangen, kann der in Auftrag gegebene Termin/Event jederzeit, auch ohne vorherige Ankündigung an Dritte weitergegeben werden.

Die Ausübung der Dienstleistung erfolgt an der vom Kunden angegebene Anschrift. Ein freier unbehinderter Zugang zur Koch-Grill-Stätte muss seitens des Kunden gewährleistet sein.

Preiserhöhungen in Angeboten und sonstiger Kommunikation mit dem Kunden sind aufgrund besonderer Umstände (Pandemie, Covid19, Krieg, etc. sind jederzeit möglich. Die in der finalen  Handelsrechnung aufgeführten Preise sind für Aufträge in den nächsten 4 Wochen (ab Rechnungsdatum) stattfinden verbindlich, für alle weiteren i.d. Zukunft zu bespielenden Events können Preisveränderung nachberechnet werden. Der Kunde hat in diesem Fall einer Nachberechnung das Recht auf Stornierung seines Auftrages.

Solange keine vollständige Zahlung des Rechnungsbetrages erfolgt ist, behält sich die Firma John A. van Nes Ziegler vor, unter Umständen den Termin anderweitig zu vergeben. Bis dahin geleistete Anzahlungen werden rückerstattet.

  • 5 Lieferbedingungen

Die Durchführung erfolgt gem. d. vorhergegangen Angeboten/Proformarechnung/Rechnung.

SONSTIGES:   Für Einrichtungen der mobilen Gastronomie bestätigt John A. van Nes Ziegler über die vorgeschriebenen Genehmigungen  und das Gewerbe zu verfügen.

STORNIERUNGEN: Bereits per Rechnung und somit automatisch bestätigte Buchungen können nach erfolgter Zahlung nicht mehrstorniert werden. Eine Datumsverlegung d. Events ist nur nach ausdrücklicher schriftlicher beidseitiger gesonderten Vereinbarung möglich.

Es können über die Internetseite KEINE Verträge abgeschlossen werden – Die Internetseite www.chimigrillt.de dient ausschließlich zur Werbung der Aktivitäten und der Kontaktaufnahme und agiert gemäß der DSGVO unter der hier einzusehenden Datenschutzerklärung